Über uns

Wir sind ein freies Nierenzentrum, das keine Verwaltung mitfinanzieren muss, noch von dort Weisungen erhalten kann. Für alle Entscheidungen, die wir treffen, sind wir ausschließlich unserem ärztlichen Gewissen, dem Wohl unserer Patienten und den gesetzlichen Vorgaben verpflichtet. Schwere Erkrankungen, insbesondere ein chronisches Organversagen wie das der Nieren, bringen häufig das ganze Leben durcheinander und stellen die erkrankten Menschen sowie Ihre soziale und familiäre Umgebung vor neue, meist auch beängstigende und belastende Aufgaben. Für diese Patienten hat der Gesetzgeber Sonderregelungen erlassen, bei deren Anwendung wir Ihnen zur Seite stehen können. Zudem bieten wir Ihnen auf der Grundlage 25-jähriger Erfahrung eine fachärztliche Versorgung auf höchstem Niveau.

Kontakt

verband_deutsche_nierenzentren zertifizierung

Leistungen

Nephrologie

Unsere Leistungen im Bereich nephrologische Diagnostik umfassen die Risikoanalyse, Früherkennung und Therapie. Wir betreuen und organisieren für Sie eine Nierentransplantation (inkl. Lebendnierenspende) und stehen Ihnen bei Risikoschwangerschaften zur Seite. Darüber hinaus sind wir auf System- und Autoimmunerkrankungen mit Nierenbeteiligung, sowie apparative Untersuchungen, wie z. B. Sonographie, Blutgasanalysen, etc. spezialisiert.

Read More

Dialyse

In unserem am 1. März 2015 neu eröffneten Zentrum verwenden wir nur die modernste Technik. Unter anderem bieten wir Ihnen die Lipidapherese, eine Art Blutwäsche zur Entfernung von zu Gefäßverschlüssen führenden Blutbestandteilen, an. Anfragen für Feriendialysen werden per Fax (030-261 99 21) oder telefonisch (030-2546 4045) oder per E-Mail (ambulanz@nierenzentrum-in-berlin.de) erbeten.

Read More

Transplantation

Nierentransplantierte Patienten werden in unserem Zentrum bei der immunsuppressiven Therapie begleitet. Unsere Aufmerksamkeit gilt den dabei auftretenden Risiken und Begleiterkrankungen wie z.B. Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen, nicht zuletzt auch dem Risiko von Zweiterkrankungen (Malignome).

Read More

Öffnungszeiten

Medizinische/n Fachangestellte/n für Dialyse.
Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Grund- und Behandlungspflege in der Dialyse und ggf. in der Lipidapherese
  • Überwachung der Vitalfunktionen und des Behandlungsablaufes
  • Vor- und Nachbearbeitung der Dialysegeräte
  • An- und Abschlüsse der Patienten
  • Sicherung der Pflegequalität

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur med. Fachangestellten (m/w) oder zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
  • Soziale Kompetenz, Teamgeist sowie Einfühlungsvermögen im Patientenkontakt
  • Einsatzbereitschaft auch an Samstagen sowie an Feiertagen
  • Erfahrung in der Dialyse, gerne mit Fresenius-Maschinen

 

Wir bieten

  • Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen und hilfsbereiten Team
  • Umfassende fachliche Einarbeitung unter modernen Arbeitsbedingungen

 

Bewerbungen gerne per E-Mail an:

thomas.dietz@nierenzentrum-in-berlin.de

Dialysehelfer/in

 

Sie helfen bei der Vorbereitung der Behandlungsplätze, dem Auf- und Abbau der Dialysemaschinen, entlasten das Pflegepersonal von Aufgaben, die nicht unmittelbar mit der Pflege und Behandlung unserer Patienten zu tun haben (z.B. Material bereitstellen bzw. abräumen)

 

Bewerbungen gerne per E-Mail an:

thomas.dietz@nierenzentrum-in-berlin.de

Medien

  • dietz_nierenzentrum_07

    Wie eine kleine Klinik

  • dietz_nierenzentrum_06

    Der unerwartete Nierenfunktionsverlust in der hausärztlichen Praxis

  • dietz_nierenzentrum_05

    Der EKG-Knacker

  • dietz_nierenzentrum_03

    Schluss mit Schwitzen

  • dietz_nierenzentrum_01

    Rheuma gut behandeln

  • dietz_nierenzentrum_04

    Gefahr für die Leber

  • dietz_nierenzentrum_02

    Was unsere Gene verraten

Kontakt

Address: Landhaus Str. 22 10717 Berlin
Phone: 030 / 261 98 25

Das Nierenzentrum befindet sich im Bezirk Wilmersdorf an der Grenze zu Schöneberg.

Für Patienten, die eine Dialysetherapie oder Lipidapherese benötigen stehen kostenfreie Parkplätze in unserem Parkhaus auf der Parkebene 3 (Einfahrt siehe Bild auf der linken Seite) zur Verfügung, von dort gelangt man barrierefrei zum Fahrstuhl.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit der U9 oder U7 Haltestelle Berliner Straße. Der Fußweg vom U-Bahnhof beträgt 2 Minuten. Zudem hält der Bus 104 direkt vor der Tür (Haltestelle: Landhausstr.)

Unsere Praxis ist mit zahlreichen Fernsehern/Radios ausgestattet. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unser kostenfreies WLAN zu nutzen. Bitte wenden Sie sich für einen entsprechenden Zugang an den Empfang.
wlan barrierefrei parken